Datenschutzerklärung

Allgemeiner Hinweis

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website. Den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten nehmen wir sehr ernst. Im Folgenden finden Sie im Rahmen der Datenschutzverordnung (DSGVO) umfassende Informationen zum Umgang mit Ihren Daten, die durch die Nutzung dieser Website erfasst werden. Wir weisen vorab darauf hin, dass bei eventuell auf unserer Website vorhandenen externen Links,  wir weder Einfluss noch Kontrolle auf die verlinkten Inhalte und die dortigen Datenschutzbestimmungen haben. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärungen der verlinkten Webseiten vorab ergänzend in Sachen Datengebrauch zu prüfen.

Verantwortlichkeit im Sinne der Datenschutzverordnung

GPI Gesellschaft f. Projekt- u. Immobilienmanagement mbH

Leerkämpe 9a

28259 Bremen

iverwaltung@gpiprojekte.de

0421 17305673

Datenschutzbeauftragten:
Herrn Dominik Fünker, Proliance GmbH

Datenschutzbeauftragter:

Jörg Salomon  joerg.salomon@verwaltung3@gpi-projekte.de

 

Besuch unserer Website - Datenerfassung

Durch den Aufruf unserer Website werden durch den von Ihnen genutzten Browser Daten an unseren Server übermittelt. Dies ist eine technische Notwendigkeit.  Während dieser Übermittlung werden das Datum, die Uhrzeit, die aufgerufene Website, Zugriffsstatus, verwendeter Browser, evtl. bei weitergehender Nutzung die übertragene Datenmenge, die IP Adresse des anfordernden Rechners genutzt.  Mit diesen Daten wird ein reibungsloser  Verbindungsaufbau gewährleistet. Außerdem ermöglichst dies eine komfortable Nutzung unserer Website. Ergänzend weisen wir hier auf die Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten  in Verbindung mit Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO hin.

Lediglich zur Abwehr von  möglichen und leider vorkommenden Angriffsversuchen auf unseren Webserver, wird die IP Adresse von uns ggf. kurzzeitig weiter gespeichert. Nur bei einem bösartigen Angriff auf unseren Server kann ggfls. dadurch eine Ermittlung der Anschriftendaten erfolgen. Nach spätestens 7 Werktagen werden die Daten gelöscht. Es werden keine Daten ansonsten ausgewertet. Lediglich für statistische Auswertungen erfolgt eine anonymisierte Berücksichtigung.  Es erfolgt auch keine Zusammenführung von Daten aus anderen evtl. Datenquellen. Ebenso wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass keinerlei - auch keine anonymisieten - Daten an Dritte weiter gegeben werden. Ebenso erfolgt keine Berücksichtigung für eventuelle werbliche Zwecke. Sofern sich keine vertragsrechtliche Bindung ergibt, so werden wir Daten generell nach 7 Tagen löschen.

 

Verwendung von Cookies

Unsere Website setzt Cookies ein, die vom Browser auf Ihrem Gerät gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen zur Nutzung der Website enthalten (z. B. zur laufenden Sitzung). Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies dienen dazu, die Nutzung unserer Website nutzerfreundlicher zu machen. Auch unsere Website setzt dementsprechend Cookies ein, die der Browser auf Ihrem PC speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind einmalig genutzte Cookies, die nach dem Schließen des Browsers automatisch gelöscht werden.  Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen oder die Speicherdauer abläuft. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sofern durch einzelne genutzte  Cookies auch personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO entweder zur Durchführung des Vertrages oder gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der bestmöglichen Funktionalität der Website sowie einer kundenfreundlichen und effektiven Ausgestaltung des Seitenbesuchs. Sie können Ihren Browser selber in Sachen Cookies nach Ihren Wünschen einstellen und die Nutzung beeinflussen. Bitte beachten Sie jedoch, dass bei einer evtl. Deaktivierung von Cookies in Ihrem Browser, die Funktionalität und Nutzung der Website eingeschränkt sein kann.

 

Ntzung von Google Analytics

In Kürze werden auch wir Google Analytics nutzen, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sogenannte Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt, wodurch eine Personenbeziehbarkeit ausgeschlossen werden kann. Google Inc. mit Sitz in den USA ist für das USeuropäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet. Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO bzw. § 15 Abs. 3 TMG auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzungsbedingungen von Google Analytics und Informationen zum Datenschutz können über die folgenden Links abgerufen werden: http://www.google.com/analytics/terms/de.html sowie unter https://www.google.de/intl/de/policies/. 

 

Zeitrahmen der Speicherung von Daten

Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten bemisst sich an den einschlägigen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (z. B. das Steuerrecht). Nach Ablauf der jeweiligen Frist werden die entsprechenden Daten generell gelöscht. Sofern Daten zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind oder unsererseits ein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung besteht, werden die Daten gelöscht, wenn Sie zu diesen Zwecken nicht mehr erforderlich sind oder Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch gemacht machen.

 

Ausdrücklicher Hinweis auf Ihre Rechte lt. DSGVO

Sie haben das Recht, gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, verlangen. 
 

Sie haben das Recht, gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Sie haben das  Recht, gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist. Das Recht, gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben Das Recht, gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, übermittelt zu erhalten oder die Übermittlung an einen Dritten zu verlangen.

Unabhängig von diesen Rechten haben Sie auch das Recht,  sich gemäß Art. 77 DSGVO bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.  In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde des Bundeslandes unseres oben angegebenen Sitzes oder ggf. die Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes wenden. Sie haben das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung in die Verarbeitung von Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden wir die betroffenen Daten unverzüglich löschen, sofern eine weitere Verarbeitung nicht auf eine Rechtsgrundlage zur einwilligungslosen Verarbeitung gestützt werden kann. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt; Widerspruchsrecht Sofern Ihre personenbezogenen Daten von uns auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie gemäß Art. 21 DSGVO das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dies aus Gründe erfolgt, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Soweit sich der Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke von Direktwerbung richtet, haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht ohne das Erfordernis der Angabe einer besonderen Situation.

Kostenfreie Inanspruchnahme - Ausnahmen
 

Die Geltendmachung aller  genannten Rechte ist erst einmal grundsätzlich kostenlos.

Bei offenkundig unbegründeten oder – insbesondere im Fall von häufiger Wiederholung –  Willkür oder laufenden belastenden und sich wiederholenden Anträgen, da können wir jedoch nach Maßgabe von Art. 12 Abs. 5 DSGVO entweder ein angemessenes Entgelt verlangen, oder uns ggfls. weigern tätig zu werden. Auch hierzu können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten zwecks näherer Informationen wenden.  

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an verwaltung@gpiprojekte.de.

 

Ergänzung oder Änderungen der Datenschutzerklärung

Bei entsprechender Erforderlichkeit kann diese Datenschutzerklärung kann, unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften, diese angepasst bzw. aktualisiert werden. Insbesonders gilt dieses auch bei rechtlichen Anforderungen, aber auch bei Änderungen unserer Dienstleistungsangebote.  Bei Nutzung unserer Website gilt jeweils die aktuellste Fassung.

Stand dieser Datenschutzerklärung: 23.05.2018

 

[bitte eintragen]

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ges. für Projektmanagem. mbH